Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Ehrenamt

Privates Engagement und Eigeninitiative für das Museum Kurhaus Kleve und das Museum B.C. Koekkoek-Haus zu zeigen, bedeutet, sowohl die eigene Lebensqualität als auch die kulturelle Attraktivität der gesamten Region zu steigern. Die ehrenamtliche Arbeit der vielen Helfer und Helferinnen stellt somit eine der tragenden Säulen für das äußere Erscheinungsbild, den reibungslosen Ablauf und die hohe Qualität der Museen dar.

Informationen zum Ehrenamt des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. können zu den Öffnungszeiten des Museum Kurhaus Kleve (Dienstag – Sonntag 11 – 17 Uhr, und an allen Feiertagen außer 24., 25. und 31. Dezember sowie 1. Januar und Rosenmontag) unter der Telefonnummer +49-(0)2821-750 10 oder unter der E-Mailadresse buero@freunde-klever-museen.de erfragt werden.

Beide Klever Museen werden durch die Mitarbeit vieler tatkräftiger Freunde stark unterstützt. Sowohl der „Buchladen Minerva“ im Museum Kurhaus Kleve als auch der „Koekkoek-Shop“ im B.C. Koekkoek-Haus werden auf behutsame Art und Weise ehrenamtlich betreut. Neben Eintrittskarten erhält man dort die hauseigenen Kataloge, ausgewählte Literatur und eine große Auswahl an Postern und Postkarten der in den Sammlungen befindlichen Kunstwerke.

Wertvolle Arbeit leisten auch alle, die sich für die Vermittlung im Museum Kurhaus Kleve und im B.C. Koekkoek-Haus engagieren. Der Museumspädagogische Dienst der Museen bietet Führungen und Workshops zu allen Aspekten der ständigen Sammlung und zu den jeweils aktuellen Ausstellungen sowie Führungen als auch Workshops für Kinder und Erwachsene an.

Freiwilliges Engagement ist nicht nur Hilfe für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung. Die ehrenamtlich tätigen Freunde bringen eigene Erfahrungen und Kenntnisse in ihre Tätigkeit mit ein, wobei sich oftmals gesellschaftliche Kontakte mit Menschen mit ähnlichen Interessen und Neigungen ergeben.

-> Diese Seite drucken